Literaturtipp

Kristín Steinsdóttir

Im Schatten des Vogels

In Island ist Kristín Steinsdóttir vor allem für ihre Kinderbücher bekannt, doch mit „Im Schatten des Vogels“ legt sie ihren dritten Roman für Erwachsene vor und beweist einmal mehr, dass sie sich auch auf diesem Parkett sicher bewegt. Darin erzählt sie die Geschichte einer besonderen Frau aus dem späten 19. Jahrhundert, die es innerlich zerreißt zwischen der Sehnsucht nach einem Heim und dem immer zehrenden Fernweh und die ihren Platz im Leben nicht finden kann. Kristín Steinsdóttir bezaubert in diesem autobiographisch geprägten Buch mit einer Sprache von schlichter, ergreifender Schönheit!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Island-Romane: Juwelen der Literatur

Das sagenhafte Island war das Gastgeberland der Frankfurter Buchmesse 2011. Hier erfahren Sie, welche Island-Romane einen genaueren Blick lohnen und welche Literatur-Juwelen sich hier verstecken.

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.