Literaturtipp

Andrea Walter

Wo Elfen noch helfen

In „Wo Elfen noch helfen“ beschreibt Andrea Walter ein Land, das so liebenswert und schrullig ist, das man nicht umhin kommt, sich Hals über Kopf zu verlieben: Island. Auf knapp 200 Seiten hat die deutsche Autorin, die einige Zeit in Island lebte, Skurriles und Kurioses aus dem Alltag zusammengetragen. Da finden sich tolle Geschichten vom einzigen Penis-Museum der Welt, vom Berufskomiker, der Bürgermeister von Reykjavik wurde, von Telefonbüchern, die nach Vornamen sortiert sind, von beheizten Bürgersteigen und dem Schnellimbis-Bestseller Schafskopf. So entsteht vor unseren Augen ein Märchenland!

Reiseberichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Island-Romane: Juwelen der Literatur

Das sagenhafte Island war das Gastgeberland der Frankfurter Buchmesse 2011. Hier erfahren Sie, welche Island-Romane einen genaueren Blick lohnen und welche Literatur-Juwelen sich hier verstecken.

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.