Literaturtipp

Dieter Moor

Lieber einmal mehr als mehrmals weniger

Mit „Lieber einmal mehr als mehrmals weniger“ knüpft Dieter Moor beinahe nahtlos an seinen Erfolg „Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht“ an. Moor, der vor einigen Jahren mit seiner Frau in die „arschlochfreie Zone“, nach Brandenburg, in das Dorf Amerika, gezogen ist, plaudert wieder sehr unterhaltsam und voller Liebe über die Eigenheiten der Dorfbewohner, die die Moors, „die alpenländischen Aliens“, langsam aber sicher in ihre Gemeinschaft integriert haben, über die kleinen und großen Sorgen auf dem Land und alles, was dort so schief gehen kann. Das bereitet beim Lesen einfach jede Menge Spaß!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Immer was zu lachen: lustige Bücher

Experten empfehlen tägliches, mehrfaches, intensives Lachen. Doch worüber soll man lachen, wenn der Alltag so ernsthaft ist? Wir stellen Ihnen viele lustige Bücher vor, mit denen Sie immer was zu lachen haben.