Literaturtipp

Hans Rath

Manchmal ist der Teufel auch nur ein Mensch

Manchmal ist der Teufel auch nur ein Mensch. Und Dr. Jakobi soll von ihm versucht werden. Seine Seele: Auf sie hat es der Leibhaftige abgesehen. Hans Rath entführt seine Leser auf faszinierend kurzweilige Art in ein rätselhaftes Spannungsfeld. Wer ist dieser Anton Auerbach wirklich? Ein vom Dämon Besessener, der Teufel in Urperson oder sein irdisches Medium? Nachdem der Psycho-Therapeut Jakob Jakobi zuvor mit Abel Baumann, einer „Gottes-Begegnung“, konfrontiert war, inszeniert Rath nunmehr ein ebenso vergnügliches, wie tiefgründiges Spektakel mit dessen Gegenspieler.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Immer was zu lachen: lustige Bücher

Experten empfehlen tägliches, mehrfaches, intensives Lachen. Doch worüber soll man lachen, wenn der Alltag so ernsthaft ist? Wir stellen Ihnen viele lustige Bücher vor, mit denen Sie immer was zu lachen haben.

Top-Thema

Die Bibel – der ewige Bestseller

Die Bibel wurde vor knapp 2.000 Jahren verfasst – und hat doch noch heute für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Was die Bibel zum ewigen Bestseller macht und was wir heute noch aus ihr lernen können, erfahren Sie hier.

Hat die Bibel heute noch Bedeutung für uns?