Literaturtipp

Marianne Fredriksson

Maria Magdalena

Erleben Sie die Lebensgeschichte Jesus einmal anders, erzählt aus der Perspektive der Frau, die ihn liebte und ihm am nächsten stand: Maria Magdalena. Ob es sich wirklich so zugetragen hat, kann niemand sagen, doch Fredriksson schafft mit dieser außergewöhnlichen Perspektive eine neue, erfrischende Sicht auf das Christentum, das vielen Menschen fremd geworden ist. Als Teil ihres biblischen Arbeitskomplexes macht „Maria Magdalena“ den Beginn dieser Weltreligion erfahrbar und vermittelt jenen Reiz, der über 2.000 Jahre die Menschen in ihren Bann zog. Das Portrait einer beeindruckenden Frau!

Historische Romane
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Religion als sicherer Fels in der Brandung

Religion ist für viele Menschen eine leicht verdauliche Anordnung von Regeln geworden, die man einhalten kann – oder eben nicht. Doch gerade in Zeiten der Trauer, der Angst und Sorge sehnen sich viele nach einer verlässlichen Zuflucht. Hier kann die Religion helfen.

Religion kann ein fester Fels in der Brandung sein.

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.