Literaturtipp

Frédérick Leboyer

Geburt ohne Gewalt

Die Geburt ist wohlmöglich das intensivste Angsterlebnis, das der Mensch in seinem Leben erfährt. Das gilt sowohl für die Mutter, als auch für das Kind, das nackt und schutzlos ins Leben gezerrt, grellem Licht, lauten Stimmen und Schmerzen ausgesetzt wird. Nicht selten behalten die Kinder nach der Geburt ein Trauma zurück. Frédérick Leboyer, Geburtshelfer einer Pariser Klinik, glaubt, dass es auch anders geht, dass das Kind sanft und schmerzlos in dieser Welt begrüßt werden kann. Er ist der Begründer der Bewegung „Geburt ohne Gewalt“, deren Prinzipien er in diesem wunderbaren Buch vorstellt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Lernen mit dem Bilderbuch

Frühkindliche Erziehung ist das neue Zauberwort in der Erziehungswissenschaft. Mit dem Bilderbuch auf dem Schoß können Sie aktiv zur Entwicklung Ihres KIndes beitragen - und haben dabei noch viel Spaß zusammen.

Top-Thema

Fit mit Gesundheitsratgebern

Aktuelle Studien zeigen, dass die Deutschen immer gesünder leben. Gesundheitsratgeber helfen dabei.

Mit diesen Gesundheitsratgebern bleiben Sie fit.