Literaturtipp

Andreas Eschbach

Der Letzte seiner Art

Duane Fitzgerald ist mehr als ein Mensch: Er ist Amerikas teuerster und geheimster Soldat, eine lebende Waffe. In unzähligen Operationen wurde sein Körper in eine perfekte Kampfmaschine verwandelt. Doch nun hat das Militär keine Verwendung mehr für ihn und Fitzgerald lebt mit Fehlfunktionen in einem irischen Küstenort. Gefangen in einem Zwischendasein zwischen Mensch und Maschine wartet er auf den Tod. Und der naht mit großen Schritten: Jemand ist seinem Geheimnis auf die Spur gekommen und will Fitzgerald aus dem Weg räumen. Tiefgründige, dennoch extrem spannende Science Fiction!

Science Fiction
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wo Science Fiction aufhört und Fantasy beginnt

Science Fiction ist sowohl in der Literatur als auch im Film als Genre recht schwer greifbar: Allzu schwer lässt es sich von anderen Genres – etwa dem Fantasy-Roman – abgrenzen. Doch das ist eigentlich keine schlechte Entwicklung, wie wir Ihnen hier zeigen wollen.

Erfahren Sie hier, was Science Fiction ausmacht.

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.