Literaturtipp

Ulli Wegner

Mein Leben in 13 Runden

Ulli Wegner, begnadeter Boxtrainer in zwei Gesellschaftssystemen, beschreibt und erzählt aus seinem harten, arbeitsfreudigen, kampfreichen Leben. Vom Achtklässler zum Macher von Weltmeistern - sehr spannend, sehr einfach, klar und direkt, ohne Schnörkel beschrieben, lernen wir einen starken Menschen kennen, dem Männerfreundschaften und Vertrauen mehr wert sind als  dicke Konten, und wie man einen Sportler dazu bringt, einem anderen so eins auf die „Nase“ zu geben, dass er umfällt. Das Buch liest sich schnell und hält viele interessante Hintergrundinformationen aus dem Boxsport der DDR bereit.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Leben in der DDR

Für die Nachgeborenen ist die DDR ein fernes, fremdes Land und ihr Wissen über die deutsch-deutsche Geschichte ist häufig mehr als bruchstückhaft. Dabei gibt es viele gute Bücher zum Thema Leben in der DDR.

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.