Literaturtipp

Susanne Conrad

Sterben für Anfänger

Sterben für Anfänger – ein Lehrbuch der Extraklasse. Die bekannte Moderatorin Susanne Conrad bricht mit einem "Tabu-Thema". Sie befreit das "Sterben" aus der Verbannung. In belebender Weise macht sie deutlich, dass weder falscher Trost-, noch Flucht aus einer Diagnose helfen. Ganz gleich, ob es uns selbst, oder andere berührt. Die Autorin hilft, eine andere Sicht auf den Tod zu erhalten. So wird er richtig verstanden auch für die Hinterbliebenen zur Kraftquelle, um das Leben und seinen tieferen Sinn neu zu erfahren. Seiten voller Lebensgewinn!

Tod und Sterben
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen

Top-Thema

Philosophie: Wer nicht fragt, bleibt dumm

Philosophie ist die Liebe zur Weisheit und die Kunst, die Welt zu hinterfragen. Mit seinem Buch Sofies Welt hat Jostein Gaarder die Philosophie greifbar und verständlich gemacht. Doch was ist dran an der Kunst des Fragenstellens?

Philosophie ist die Kunst die Welt durch die Augen eines staunenden Kindes zu sehen.