Literaturtipp

Fritz Rienecker

Das Schönste kommt noch

Der Tod gibt Rätsel auf, doch mit dem Titel „Das Schönste kommt noch“ hat Fritz Rienecker ausgedrückt, was alle Menschheit vereint: Es ist der Gedanke an die Unsterblichkeit. Der Autor gibt der biblischen Verheißung Nahrung, die unser Leben nicht im Nichts münden lässt, sondern das Dunkel in ein Licht wandelt. Mit lebendigen Zeugnissen belegt, gewährt sein Vermächtnis Einblick  in unsere Geist-Seele-Fähigkeiten, die deutlich über unsere Sinne hinausgehen und die Glaubenden bereits in der Todesstunde sehen lassen, was die Freude des künftigen Seins ausmacht. Spirituell erbauend!

Tod und Sterben
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen

Top-Thema

Die Bibel – der ewige Bestseller

Die Bibel wurde vor knapp 2.000 Jahren verfasst – und hat doch noch heute für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Was die Bibel zum ewigen Bestseller macht und was wir heute noch aus ihr lernen können, erfahren Sie hier.

Hat die Bibel heute noch Bedeutung für uns?