Literaturtipp

Josh Bazell

Schneller als der Tod

„Schneller als der Tod“ glänzt mit einem ungewöhnlichen Helden: Peter Brown war einst, ein skrupelloser Killer der Mafia. Nach seinem Ausstieg arbeitet er heute als Arzt. Doch Brown ist wahrscheinlich der letzte Mensch auf Erden, von dem man im Krankenhaus behandelt werden möchte. Dies gilt erst recht für Nicholas LoBruto, einen krebskranken Mafioso, der sich plötzlich in Browns Behandlung wiederfindet. LoBruto droht, seinen Arzt auffliegen zu lassen, es sei denn, Brown ist „schneller als der Tod“ und rettet LoBruto das Leben. „Unendlich schnell und unendlich witzig“ (Deutscher Krimipreis)

USA
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.