Literaturtipp

Jedediah Berry

Handbuch für Detektive

Charles Unwin ist ein unbedeutender Angestellter in einer mächtigen Detektivagentur. Doch das ändert sich schlagartig, als der Star-Detektiv, Travis Sivart, plötzlich verschwindet. Nun ist es an dem Träumer Unwin, den Fall aufzuklären. Das führt ihn in die dunkelsten Ecken der Großstadt, wo er sich mit den miesesten Kreaturen der Unterwelt konfrontiert sieht. So zum Beispiel mit Enoch Hoffmann, dem gefürchteten Boss der Unterwelt. Doch zum Glück besitzt Unwin „Das Handbuch der Detektive“! „Ein einfallsreicher, lustiger Krimi, der davon profitiert, dass er eigentlich kein Krimi ist.“ (kulturnews)

USA
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.