Literaturtipp

Nina Blazon

Totenbraut

Nina Blazon weicht in ihrem Vampirroman „Totenbraut“ von dem Muster moderner Paranormal Romances à la Twilight deutlich ab und kehrt zu den Ursprüngen des Genres zurück. Hier sind Vampire noch tödliche Kreaturen und Blazon versteht es hervorragend, Urängste heraufzubeschwören, die in jedem von uns schlummern. Der Roman erzählt die Geschichte der 14-jährigen Serbin Jasna, die 1731 den unheimlichen Danilo heiraten soll. Mit seiner Familie stimmt etwas nicht: Die Dorfbewohner meiden sie und schließen sie vom Gottesdienst aus. Als sich mysteriöse Todesfälle häufen, findet Jasna bei Duschan Schutz.

Vampire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.