Literaturtipp

Kresley Cole

Tanz des Verlangens

„Tanz des Verlangens“ ist der 4.Band einer Vampir-Serie voller Leidenschaft und prickelnder Erotik. Der Leser begegnet Conrad, dem jüngsten Wroth-Bruder, der seit 300 Jahren sein Dasein als blutrünstiger Vampir fristet – bis ihm eines Tages der Geist der Balletttänzerin Néomi begegnet. Seitdem sie von ihrem Verlobten ermordet worden ist, versucht sie als Geist mit den Lebenden Kontakt aufzunehmen. Conrad ist der Erste, der sie sehen kann – und er ist verzaubert. Aus dem harten Auftragsmörder wird ein sanfter Liebhaber. Nicht unbedingt der stärkste Band der Reihe, aber dennoch fesselnd.

Vampire
Erotikromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.