Literaturtipp

Guillermo del Toro , Chuck Hogan

Die Saat

Wer Guillermo del Toros und Chuck Hogans Romandebüt „Die Saat” liest, der wird nie wieder davon träumen, mit einem Vampir zu kuscheln. Del Toro und Hogan machen endlich Schluss mit weich gespülten Vampir-Schönlingen und erzählen eine Vampirlegende, die jedem unweigerlich das Blut in den Adern gefrieren lässt. Ein Flugzeug landet in New York und plötzlich gehen die Lichter aus. Die Legende von Jusef Sardu erwacht zu neuem Leben und schockt den Leser bis ins Mark. Wer anschließend noch einschlafen kann, ohne vorsichtshalber unters Bett geschaut zu haben, der ist wirklich ganz hart im Nehmen!

Dark Fantasy
Horror
Vampire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gruselromane: das Grauen in verträglichen Dosen

Jedes Jahr zu Halloween haben Gruselromane Hochkonjunktur. Doch ist es nicht sehr paradox, sich von Büchern mit den ureigensten Ängsten konfrontieren zu lassen? Wir haben uns gefragt, was die Menschen an Gruselromanen fasziniert.

Warum wir Gruselromane lesen, obwohl sie uns zu Tode erschrecken

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.