Top-Schmöker

Elizabeth Kostova

Der Historiker

Der Mythos des Vampirs stirbt nicht – ebenso wenig, wie er selbst! 1897 veröffentlichte Bram Stroker seine Geschichte „Dracula“, inspiriert von Vlad dem Pfähler, einem Fürsten aus dem 15. Jahrhundert. 40 Jahre später glaubt ein Wissenschaftler, dass Vlad noch leben könnte und macht sich auf die Suche. Er verschwindet spurlos. Wiederrum 20 Jahre später wiederholt sich die Geschichte: Nun ist es der Vater der namenlosen Heldin, der verschwindet und die junge Frau macht sich auf die Suche nach der Wahrheit hinter dem Mythos. Ein origineller, intelligenter Schauerroman abseits von Twilight und Co.

Vampire
Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.