Literaturtipp

Liza Marklund, Arne Dahl, Åke Edwardson

Mörderische Weihnachten

Es ist ein ungewöhnliches Konzept, von dem man zuerst nicht glaubt, dass es aufgehen könnte. Doch es funktioniert: Liza Marklund hat ihre schwedischen Krimikollegen – darunter so hochrangige Namen, wie Åke Edwardson, Arne Dahl und Kjell Eriksson – dazu aufgefordert, mörderische Weihnachtsgeschichten zu schreiben. Jeder kennt ja das Problem: Wenn die Familie etwas zu lange aufeinander hockt, geschieht schon einmal das eine oder andere Missgeschick… Bevor das Morden aber beginnt, leitet Marklund das Buch mit der stimmungsvollen Schilderung einer typisch schwedischen Weihnacht ein. Frohes Fest!

Weihnachtsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weihnachten in aller Welt

Das Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Doch das Fest wird überall auf der Welt anders gefeiert. Erfahren Sie hier alles darüber, wie Weihnachten in aller Welt gefeiert wird.