Literaturtipp

Matthias Weik , Marc Friedrich

Der Crash ist die Lösung

„Der Crash ist die Lösung“ ist eine schmerzhafte Lektüre. Schmerzhaft deshalb, weil sie den Leser zwingt, die Augen zu öffnen und auf die klaffende Wunde zu schauen. Es ist zu einfach, den Kopf in den Sand zu stecken und so zu tun, als könne der Zusammenbruch ewig aufgehalten werden. Die Autoren zeigen, dass das nicht der Fall ist – und dass der nächste Crash der Schlimmste in der Geschichte sein wird. Zu sehr sind die Industriestaaten untereinander verkettet, zu groß sind die Schuldenberge, die durch immer neue Schulden „getilgt“ werden. Den einen oder anderen Tipp, den man sich zu Herzen nehmen sollte, halten die Autoren aber auch bereit.

Wirtschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit Ratgebern aus der Finanzkrise

Am 15. September 2008 stürzte die Insolvenz von Lehman Brothers Inc. die Weltwirtschaft in die schlimmste Finanzkrise seit 60 Jahren. Doch wie kam es dazu und wie wie können Sie sich selbst gegen die Folgen schützen?

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?