Literaturtipp

René Zeyer

Zaster und Desaster. Neue Storys aus der Welt der Abzocker.

Vergnüglich, „launig plätschernd wie ein klarer Bergbach“ (Managermagazin) schreibt Zeyer über das liebe Geld und die Tricks der Banker es zu bekommen. Öliger Charme und abgesprochene Schmeicheleien sollen das erreichen. Wie in seinem ersten Band „Bank, Banker, Bankrott“ weiß Zeyer auch hier, sein Wissen als Kommunikationsberater für die Welt der Finanzen zu nutzen. Feinsinnige Beobachtungen sowie kluge Weisheiten und Insider-Vokabular erhöhen den Nutz- und Unterhaltungswert des amüsanten Ratgebers gleichermaßen.

Wirtschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit Ratgebern aus der Finanzkrise

Am 15. September 2008 stürzte die Insolvenz von Lehman Brothers Inc. die Weltwirtschaft in die schlimmste Finanzkrise seit 60 Jahren. Doch wie kam es dazu und wie wie können Sie sich selbst gegen die Folgen schützen?