Literaturtipp

Rebecca Skloot

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Elf Jahre widmete sich die Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot für ihr Sachbuch "Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks" den so genannten HeLa-Zellen. Diese Zellen wurden der Afroamerikanerin Henrietta Lacks ohne deren Zustimmung 1951 entnommen, kurz bevor sie an Krebs starb. Es waren die ersten Zellen, die außerhalb eines menschlichen Körpers überlebten. Ihre enorme Widerstandskraft sorgte dafür, dass Wissenschaftler weltweit die HeLa-Zellen züchteten, mit ihnen forschten - und sie verkauften, während sich Henriettas Nachfahren nicht einmal eine Krankenversicherung leisten konnten...

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Stress und das Burn-out-Syndrom

In unserer Leistungsgesellschaft kommt es einzig und allein auf Produktivität an. Der Mensch wird dabei oft vernachlässigt. Mit fatalen Folgen: Stress und Burn-out gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen unserer Zeit.

Burn-out kann jeden treffen, doch Sie können sich schützen!

Top-Thema

Fit mit Gesundheitsratgebern

Aktuelle Studien zeigen, dass die Deutschen immer gesünder leben. Gesundheitsratgeber helfen dabei.

Mit diesen Gesundheitsratgebern bleiben Sie fit.