Literaturtipp

Sharon Gannon

Yoga und Vegetarismus: Fleischlos zur Erleuchtung

Eine fleischlose Ernährung vervollkommnet die Yogapraxis, sagt Sharon Gannon, die Begründerin des Jivamukti-Yoga in „Yoga und Vegetarismus“, ihrem mitreißenden Plädoyer für wahres Mitgefühl und einen sorgsamen Umgang mit anderen Lebewesen. „Wenn du aufhörst, andere zu zähmen, zu versklaven und auszubeuten, erlaubst du ihnen, ihrer wahren Natur zu folgen.“ Gemeint sind die vielen Millionen Tiere, die jedes Jahr für den Verzehr geschlachtet werden. Für Gannon beginnt das Streben nach einer besseren Welt damit, Harmonie und Mitgefühl in den Alltag einzubringen. Ihr Grundgedanke: Alles ist eins.  

Ernährung
Yoga-Ratgeber
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben

Top-Thema

Die besten Diät-Ratgeber

Trotz aller Anstrengungen bleibt die Traumfigur oft nur ein Traum. Zahllose Diät-Ratgeber versprechen wahre Wunder, wirken aber nicht. Wir haben einige Konzepte verglichen und zeigen, was wirklich hilft.

Hier erfahren Sie, mit welchen Diät-Ratgebern das Abnehmen gelingt.