Literaturtipp

Milena Moser

Schlampenyoga

Milena Moser verabscheut Sport, aber ihr Rücken lässt ihr keine andere Wahl, als sich sportlich zu betätigen. Dabei ist Folgendes wichtig: Es soll gut für den Rücken, jedoch keinesfalls anstrengend sein. Klar, Yoga heißt die Devise. Doch welches? „Power-Yoga“? „Power-Flow“? „Flow-Flow“? Wissbegierig stürzt sie sich in den jahrtausendealten Yoga-Dschungel. Auf der Suche nach dem wahren Yoga erlebt sie Skurriles und Unterhaltsames unter Yoga-Groupies und Lifestyle-Schlampen. Ein Buch voller lässiger Selbstironie. „Eine entspannte Haltung ist nun mal das Wichtigste beim Yoga." (Spiegel)

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben