Literaturtipp

Shunryū Suzuki

Zen-Geist - Anfänger-Geist

Shunryu Suzuki war einer der bedeutendsten Zen-Meister des 20. Jahrhunderts und das Buch „Zen-Geist“ ein moderner Klassiker unter den Zen-Ratgebern. Darin wird jedoch nicht die Theorie des Zen vermittelt: Das Buch enthält keine intellektuellen Abhandlungen sondern lediglich Unterweisungen und Erklärungen eines Zen-Meisters an seine Schüler. Suzuki autorisierte dieses Buch, in dem seine Lehren verständlich und inspirierend zusammengefasst sind, schrieb es aber nicht selbst. Eine wunderbare Einführung in das Wesen des Zen, die nicht versucht, etwas zu erklären, was gar nicht erklärt werden muss.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.

Top-Thema

Fit im Kopf: Mit Büchern Meditieren lernen

Mit Büchern Meditieren lernen, liegt voll im Trend. Doch wie profitieren wir wirklich von der regelmäßigen Meditation – und worauf müssen Anfänger achten? Das alles erfahren Sie in unserem Topthema und in unseren Buchtipps zum Thema Meditation und Meditation lernen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Büchern Meditieren lernen.