Literaturtipp

Louise Carpenter

Ida & Louise

„Es gibt sie immer noch: bislang unbekannte Geschichten von waghalsigen Rettungsaktionen aus Hitler-Deutschland“, jubelte Deutschlandradio Kultur, als das Buch „Ida & Louise“ erschien. Die Schwestern Ida und Louise, opernbegeisterte Stenotypistinnen der Zollbehörde, haben es sich zur Aufgabe gemacht, Juden bei der Emigration aus Deutschland zu helfen. Bis 1939 gelingt es ihnen, unter abenteuerlichsten Umständen, zahlreichen Juden zur Flucht zu verhelfen. Nun hat die englische Journalistin Louise Carpenter den Schwestern mit dieser Biographie ein Denkmal gesetzt. „Ein würdiger Nachruf.“ (Elle)

2. Weltkrieg
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im Fokus: Adolf Hitler

Adolf Hitler hat das 20. Jahrhundert geprägt wie kein anderer. Kein Wunder also, dass sich Historiker und Schriftsteller noch immer sehr intensiv mit seiner Person und seinen Taten auseinandersetzen. Wir haben Bücher über Adolf Hitler zusammengestellt, die sich wirklich lohnen.

Top-Thema

Den Zweiten Weltkrieg aufarbeiten – aber richtig!

Das mediale Überangebot über den Zweiten Weltkrieg und die ewigen Wiederholungen an den Schulen sorgen für eine regelrechte Ermüdung des Themas. Dabei ist die Aufarbeitung viel zu wichtig. Wir plädieren für eine neue Form der Aufarbeitung.

Überall erinnern uns Denkmäler an die Toten des Zweiten Weltkrieges.