Literaturtipp

Christa Spannbauer, Thomas Gonschior

Mut zum Leben – Die Botschaft der Überlebenden von Auschwitz

MUT ZUM LEBEN – das ist die Botschaft von vier Auschwitzüberlebenden. Das Buch von Christa Spannbauer und Thomas Gonschior zeigt: Es war die Phase der schlimmsten Demütigung, in der diese ihre Sinne schärfen konnten für alles Liebe und Menschliche. Für das, was die Hölle von Auschwitz zerstören wollte. Das Portrait  der Betroffenen macht auf berührende Art deutlich, wie es gelungen ist, die schlimmsten Traumata wieder von warmen Strahlen eines lebensbejahenden Lichtes durchdringen zu lassen. Gewidmet allen, die es lesen und fühlen wollen!

2. Weltkrieg
Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Den Zweiten Weltkrieg aufarbeiten – aber richtig!

Das mediale Überangebot über den Zweiten Weltkrieg und die ewigen Wiederholungen an den Schulen sorgen für eine regelrechte Ermüdung des Themas. Dabei ist die Aufarbeitung viel zu wichtig. Wir plädieren für eine neue Form der Aufarbeitung.

Überall erinnern uns Denkmäler an die Toten des Zweiten Weltkrieges.

Top-Thema

Der Erste Weltkrieg und seine ewige Mahnung

Der Erste Weltkrieg jährt sich 2014 zum 100. Mal. Anlässlich dieses Jahrestags ist es wichtig, sich die Schrecken von damals zu gegenwärtigen, damit sie sich nicht wiederholen. Wir empfehlen Bücher zum Ersten Weltkrieg.

Der Erste Weltkrieg hat tiefe Wunden in die Geschichte Europas gerissen, die noch verheilen müssen.