Literaturtipp

Albert Speer

Erinnerungen

Die bewegenden Erinnerungen von Albert Speer, begnadeter Architekt, Baumeister und Organisator. Ihm fühlt sich Hitler besonders verbunden. Speer steigt auf, wird Rüstungsminister und landet damit im schlimmsten Zwiespalt menschlicher Gefühle. Mal spürt er Nähe, mal nichts als kaltschnäuzige Zurückweisung. Er kämpft gegen die Wirren des Machtapparates, gegen Irrationalität und Intrigen. Nicht selten erfüllt von der Angst ums eigene Leben, gebunden an die Willkür des Tyrannen. Seine Erinnerungen sind eine literarische Speerspitze erster Güte, das Reflektieren einer verwerflichen Gefolgschaft.

2. Weltkrieg
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im Fokus: Adolf Hitler

Adolf Hitler hat das 20. Jahrhundert geprägt wie kein anderer. Kein Wunder also, dass sich Historiker und Schriftsteller noch immer sehr intensiv mit seiner Person und seinen Taten auseinandersetzen. Wir haben Bücher über Adolf Hitler zusammengestellt, die sich wirklich lohnen.

Top-Thema

Den Zweiten Weltkrieg aufarbeiten – aber richtig!

Das mediale Überangebot über den Zweiten Weltkrieg und die ewigen Wiederholungen an den Schulen sorgen für eine regelrechte Ermüdung des Themas. Dabei ist die Aufarbeitung viel zu wichtig. Wir plädieren für eine neue Form der Aufarbeitung.

Überall erinnern uns Denkmäler an die Toten des Zweiten Weltkrieges.