Hörbuchtipp

Charles Bukowski

Der Mann mit der Ledertasche

Matthias Brand liest Charles Bukowskis gesellschaftskritischen Roman „Der Mann mit der Ledertasche“, ein satirisch-zynisches Abbild der US-amerikanischen Vorstadt-Tristess der 1970er Jahre. Anarchischer Witz trifft hier auf raue Schilderungen eines desillusionierten Lebens: Henry Chinaski – das Alter Ego des Autors – verbringt ein Leben in zermürbender täglicher Routine als Briefzusteller und unterwirft sich einem Joch, das seiner Natur gänzlich zuwiderläuft. Ein Buch, in dem sich jeder Leser schnell wiederfindet.

Gesellschaft
Gesellschaftskritik & Satire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Aus Männer-Ratgebern lernen

Der moderne Mann hat nicht nur größere Freiheiten, er muss auch noch mehr Ansprüchen gerecht werden als vorangegangene Generationen. Mit diesen Männer-Ratgebern ist das aber gar kein Problem.

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.