Hörbuchtipp

William Boyd

Solo: Ein James-Bond-Roman

Als Synchronstimme von Daniel Craig, dem aktuellen James Bond, ist Dietmar Wunder prädestiniert dafür, das Hörbuch zu „Solo: Ein James-Bond-Roman“ von William Boyd einzulesen. Boyd wurde von Ian Flemming Productions mit einem neuen James-Bond-Roman beauftragt und hat sich der Figur von der literarischen Seite genährt. Unabhängig davon, was Bond auf der Leinwand treibt, versucht Boyd, dem Original von Ian Flemming näher zu kommen. Das funktioniert an einigen Stellen außerordentlich gut. Leider nicht an allen.

Großbritannien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum wir Trivialliteratur trotzdem lieben

Der Begriff Trivialliteratur klingt immer irgendwie böse und lässt an billige Groschenromane und Schundhefte denken. Doch Trivialliteratur ist Literatur, die gefällt und die wir lieben. Warum das so ist, erfahren Sie in unserem Topthema.

Trivialliteratur macht uns glücklich. Warum?

Top-Thema

Hörbuch Backstage: Wie gute Hörbücher entstehen

Gute Hörbücher nehmen uns gefangen, beflügeln unsere Fantasie und lassen uns nicht mehr los, bis wir sie vollends durchgehört haben. Doch wie entsteht so ein gutes Hörbuch? Worauf kommt es dabei an? Lesen Sie hier mehr.

Gute Hörbücher sind mehr als einfach nur hörbare Bücher.