Hörbuchtipp

Rita Falk

Dampfnudelblues

Wieder ist es Christian Tramitz, der dem Eberhofer Franz in Rita Falks Provinzkrimi „Dampfnudelblues“ Leben einhaucht. Die Geschichte ist so urkomisch geschrieben, wie schon der Titel vermuten lässt, entbehrt aber natürlich auch einer rechten Portion Spannung nicht: Nachdem man am Haus des Realschulrektors eine Morddrohung gefunden hat, wird dieser tot auf den Gleisen gefunden. Eberhofer, der gerade mit der Susi im siebten Himmel schwebt, muss nun ran und herausfinden, was dahinter steckt. Saukomischer Krimi!

Deutschland
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.