Hörbuchtipp

Rita Falk

Grießnockerlaffäre

Christian Tramitz liest den bislang heikelsten Fall von Eberhofer Franz: Rita Falk sorgt im vierten Band der Provinzkrimi-Serie, „Grießnockerlaffäre“, mit einer denkbar schlechten Ausgangslage für Hochspannung. Der Mordfall, in dem der Eberhofer ermitteln soll, betrifft ausgerechnet seinen direkten Vorgesetzten und Erzfeind. Problematisch ist vor allem, dass der Eberhofer der Letzte war, der mit ihm zu tun hatte – und dass die Mordwaffe aus seinem Besitz stammt. Das sieht nicht gut aus – ist aber saukomisch!

Deutschland
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.