Hörbuchtipp

Nele Neuhaus

Wer Wind sät

In der landschaftlichen Idylle des Taunus sorgen im fünften Band der Krimiserie von Nele Neuhaus Pläne für einen Windpark für Unruhe. Selbst alte Freunde können sich über die Diskussion entzweien. Dann wird in der Firma WindPro ein ermordeter Wächter aufgefunden und auf der Suche nach dem Täter entzweien sich auch die Ermittler Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff. Ein zweiter Leichenfund zwingt sie jedoch zur Zusammenarbeit. Ein spannender Taunus-Krimi, gelesen von Julia Nachtmann.

Deutschland
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.