Hörbuchtipp

Jörg Kachelmann , Miriam Kachelmann

Recht und Gerechtigkeit

Jörg und Miriam Kachelmann lesen aus ihrem Buch „Recht und Gerechtigkeit: Ein Märchen aus der Provinz“. Die Geschichte, die sie darin erzählen, ist alles andere als märchenhaft – und der deutschen Öffentlichkeit durch ein grandioses Medienspektakel ohnehin bestens vertraut. Doch die Art, wie sich das Ehepaar mit den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Kachelmann auseinandersetzt, macht dieses Buch bedeutsam. Offen, provokant und sehr detailliert arbeiten sie den Fall minutiös auf. Ihnen zuzuhören, scheint fair.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.