Hörbuchtipp

Andre Agassi

Open

Er galt als eine der bedeutendsten Pop-Ikonen der 80er Jahre und als Meister auf dem Centre Court. Jetzt zeigt sich Andre Agassi selbst ganz offen und gewährt Einblick in sein Leben als Wunderkind des Tennissports. Er spricht über seinen Vater, der ihn gegen seinen Willen zum Tennis zwang, über die Drogen, die er ihm verabreichte und über Verletzungen – physische, wie psychische. Und über Steffi Graf, die Frau, die sein Leben auf den rechten Weg brachte. Provokant, ehrlich und dennoch niveauvoll!

Sportler
Erinnerungen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.