Hörbuchtipp

Edmund de Waal

Der Hase mit den Bernsteinaugen

Hanns Zischler liest Edmund de Waals Roman „Der Hase mit den Bernsteinaugen“, eine packende Familiengeschichte, ein Abenteuer, wie es sich ein genialer Kopf ausdenken könnte, das aber in diesem Fall eine wahre Geschichte ist. Anhand der Geschichte von die 264 wunderbaren Schnitzarbeiten aus Holz und Elfenbein aus Japan, die in de Waals Glasvitrine stehen, erzählt er die Geschichte seiner Familie, der einflussreichen jüdischen Bankiersfamilie Ephrussi. Einfühlsam und wunderbar recherchiert und geschrieben!

Erinnerungen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.

Top-Thema

Herausragende Literatur: der Literaturnobelpreis

Der Literaturnobelpreis gilt als bedeutendste Auszeichnung des internationalen Literaturbetriebs. Viele große Schriftsteller erhielten den hochdotierten Preis, der die Krone jeder literarischen Karriere darstellt. Doch viele Autoren, denen man es gegönnt hätte, sind leer ausgegangen. Erfahren Sie mehr über den Mythos des Literaturnobelpreises.