Hörbuchtipp

Christiane F.

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Christiane F. war eines der Kinder vom Bahnhof Zoo: Drogen und Prostitution waren die Welt der damals Dreizehnjährigen. Als dieser beklemmende Bericht in den 70er Jahren erschien und Christiane F. erstmals offen über eine dunkle Welt zwischen Abhängigkeit, Verzweiflung und Prostitution sprach, die von der Öffentlichkeit weitgehend ausgeblendet wurde, war eine ganze Nation erschüttert. Und auch heute noch mag man kaum glauben, dass es diese Welt tatsächlich gibt. Erschreckend offen und deshalb so wichtig.

Erinnerungen
Gesellschaft
Gesellschaftskritik & Satire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Bücherzubehörs

Es heißt, „ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, man muss es besitzen“ (Friedrich Nitzsche). Doch was ist mit dem, der hunderte Bücher liebt und niemals genug von ihnen haben kann? Der braucht intelligentes Bücherzubehör, um sie alle unterzubringen.