Hörbuchtipp

Axel Hacke , Giovanni di Lorenzo

Wofür stehst du?

„Wofür stehst du?“, eine so simpel klingende Frage, der Beginn einer sehr intimen Auseinandersetzung zweier Männer mit den Dingen, die ihnen wichtig sind und die sie geprägt haben. Der eine ist Chefredakteur der ZEIT – Giovanni di Lorenzo – der andere ein freiberuflicher Schriftsteller. In einem anregenden Dialog wagen sie sich an eine „Art Inventur“ ihres Lebens und Denkens, geben Fehler zu und bekennen Ängste. Eine ehrliche Reflektion ohne übertriebenen Pathos und ein sehr kluges Buch über unsere Zeit.

Gesellschaftskritik & Satire
Erinnerungen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Bücherzubehörs

Es heißt, „ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, man muss es besitzen“ (Friedrich Nitzsche). Doch was ist mit dem, der hunderte Bücher liebt und niemals genug von ihnen haben kann? Der braucht intelligentes Bücherzubehör, um sie alle unterzubringen.