Hörbuchtipp

Alice Schwarzer

Lebenslauf

Wenn Alice Schwarzer in ihrem Buch „Lebenslauf“ schon einen privaten Einblick in ihr Leben gibt, dann ist es nur folgerichtig, dass sie ihre Memoiren auch selbst einliest. Darauf haben Fans der bekannten Feministin und EMMA-Gründerin lange gewartet. Doch auch Nicht-Feministinnen kommen bei „Lebenslauf“ auf ihre Kosten. Schwarzer erläutert nämlich, wie sie zu dem geworden ist, was sie heute ist. Sie macht uns mit den Menschen bekannt, die sie beeinflusst haben, und tritt als Person hinter der Feministin hervor.

Erinnerungen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.

Top-Thema

Hörbuch Backstage: Wie gute Hörbücher entstehen

Gute Hörbücher nehmen uns gefangen, beflügeln unsere Fantasie und lassen uns nicht mehr los, bis wir sie vollends durchgehört haben. Doch wie entsteht so ein gutes Hörbuch? Worauf kommt es dabei an? Lesen Sie hier mehr.

Gute Hörbücher sind mehr als einfach nur hörbare Bücher.