Hörbuchtipp

E. L. James

Shades of Grey – Gefährliche Liebe

Merete Brettschneider hat sich der großen Aufgabe gestellt, ein so gewagtes Hörbuch wie „Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ von E. L. James einzulesen. Wie schon der Vorgänger ist auch der zweite Band der düster-leidenschaftlichen Liebesgeschichte zwischen Ana Steele und dem geheimnisvollen Christian Grey ein wahres Feuerwerk der Erotik und Begierde. Diese Leidenschaft geht hart an die Grenzen – nicht nur der Figuren, sondern auch der Hörer. Und genau das macht seinen Reiz aus. Lassen Sie sich in den Bann ziehen!

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.