Hörbuchtipp

E. L. James

Shades of Grey – Geheimes Verlangen

Merete Brettschneider liest E. L. James‘ lustvollen Erotikroman „Shades of Grey – Geheimes Verlangen“. Was ursprünglich als Fanfiction zu den „Twilight“-Romanen begann, entwickelte sich schnell zu einem sinnlichen Exzess, in dem der Erotik keinerlei Grenzen gesetzt sind. In der Beziehung von Anastasia Steele und Christian Grey ist alles erlaubt, was Lust bereitet: Bestrafung, Schmerz und Fesselungsspiele erlauben es den Leserinnen und Lesern, ihre geheimsten Fantasien auszuleben. Ein erotisches Feuerwerk!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.