Hörbuchtipp

Alice Munro

Zu viel Glück

Christian Brückner liest Alice Munros unglaublich feinfühligen Erzählband „Zu viel Glück“ mit solchem Einfühlungsvermögen, dass einem die Geschichten die Tränen in die Augen treiben. Es ist so schwer, für dieses gebrechliche Gebilde „Glück“ ein Maß zu finden: Eh man sich versieht, ist aus dem vollkommenen Glück das vollkommene Gegenteil geworden. Munros Geschichte fangen diesen Hauch von Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit wunderschön poetisch ein. Ein Hörbuch-Genuss, der das eigene Glück zu schätzen lehrt!

Erzählungen & Kurzgeschichten
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.