Hörbuchtipp

Virginia Woolf

Zum Leuchtturm

Virginia Woolfs Romane sind anspruchsvoll, die Handlung ist auf das nötigste reduziert und findet zumeist im Kopf statt, denn „dort passiert nämlich das wirkliche Leben“, wie sie schreibt. Dennoch lohnt sich die Lektüre allemal: Wie kaum ein anderer Autor versteht Woolf es, sich in die Gedankenwelt ihrer Protagonisten hineinzuversetzen, ihre Ängste und Sehnsüchte bloßzulegen. So auch in dieser Geschichte über einen geplanten Ausflug zum Leuchtturm, der aber erst mit 10-jähriger Verspätung stattfindet. Weltliteratur!

Experimentel
Gesellschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.