Hörbuchtipp

Arno Geiger

Es geht uns gut

Wenn der Schriftsteller Philipp in Arno Geigers „Es geht uns gut“ das Haus seiner Großmutter erbt, erwartet man eigentlich eine Abfolge melancholischer Erinnerungen und sehnsuchtsvoller Gedanken. Doch Geiger wählt einen anderen Weg: Während Philipp radikal mit der Vergangenheit aufräumt – im wörtlichen Sinne – drängen sich die Geschichten von damals ganz von selbst in die Gegenwart zurück. Ohne unnötige Sentimentalität aber dennoch mit großem Einfühlungsvermögen vom Autor Arno Geiger selbst gelesen.

Familie
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.