Hörbuchtipp

Christopher Paolini

Eragon 1: Das Vermächtnis der Drachenreiter

Mit seiner „Eragon“-Saga überraschte der 18-jährige Christopher Paolini 2004 die Literaturwelt: Dem jungen Autor war – inspiriert von Tolkien und Rowling, deren Vermächtnis deutlich zu spüren ist – eine außergewöhnliche Fantasy-Saga gelungen, die an Farbenpracht, Einfallsreichtum und Vielschichtigkeit den Großen des Genres in nichts nachsteht. Erleben Sie den fesselnden ersten Band der Serie in monumentalen 1.200 Hörspielminuten und lassen Sie sich von Andreas Fröhlichs Stimme in die Fantasy-Welt entführen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wie geht es nach Harry Potter weiter?

Mit dem 2. Teil der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ endet die Potter-Ära. Doch wie geht es nach Harry Potter weiter? Worauf können sich Fans freuen?

Top-Thema

Warum man Fantasy-Filme hasst oder liebt

Fantasy-Filme sind absolute Kassenschlager: Entweder man möchte sich von ihnen entführen und verzaubern lassen, oder man will sehen, wie die Buchvorlage filmisch umgesetzt wurde. Dabei kommt es fast zwangsläufig zu Enttäuschungen. Aber warum eigentlich?