Hörbuchtipp

Marlen Haushofer

Die Wand

Es ist ein wahres Alptraumszenario, das Marlen Haushofer in ihrem Roman „Die Wand“ entstehen lässt: Während eines Wochenendes in den Alpen findet sich die namenlose Erzählerin plötzlich von einer unsichtbaren Wand eingeschlossen wieder. Sie kann das Tal nicht verlassen und vereinsamt zunehmend. Eine absolute Grenzerfahrung, ein weiblicher Robinson Crusoe. Trotz der scheinbaren Stagnation der tatsächlich ausweglosen Situation fesselt der in leisen, melancholischen Tönen geschriebene Roman bis zum Schluss.

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Mythos Alpen

Als Johanna Spyri vor 130 Jahren ihr Kinderbuch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ veröffentlichte, löste sie damit einen wahren Hype um die magische Schweizer Bergwelt aus. Doch was ist dran, am Mythos Alpen?

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.