Hörbuchtipp

Dora Heldt

Kein Wort zu Papa

Hat die Schauspielerin Ulrike Grote bislang alle Romane von Dora Heldt hervorragend vertont, greift die Autorin für das Hörbuch von „Kein Wort zu Papa“ nun selbst zum Mikrophon. Das tut dem Hörbuch zwar nicht unbedingt gut – der Autorin fehlt leider jegliche sprachliche Ausbildung – die kriminalistisch angehauchte Geschichte macht dennoch Spaß. Im fernen Dubai ist etwas geschehen, das unbedingt vor Papa Heinz verborgen werden muss. Doch das ist nicht das einzige Geheimnis, das den Frieden auf Norderney stört.

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Immer was zu lachen: lustige Bücher

Experten empfehlen tägliches, mehrfaches, intensives Lachen. Doch worüber soll man lachen, wenn der Alltag so ernsthaft ist? Wir stellen Ihnen viele lustige Bücher vor, mit denen Sie immer was zu lachen haben.