Hörbuchtipp

Jonathan Franzen

Die Korrekturen

Enid und Alfred Lambert leben in einer Kleinstadt im Mittleren Westen ein durchschnittliches, bürgerliches Leben. Doch dann erkrankt Alfred an Parkinson und Enid setzt alles daran, die erwachsenen Kinder zu einem „letzten Weihnachten“ nach Hause zu holen. Doch diese schlagen sich mit eigenen Problemen durchs Leben, gescheitert an dem Versuch, die Lebensmodelle ihrer Eltern zu korrigieren. Ein Meisterwerk voller leiser Melancholie und großer Genialität.

Gesellschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.