Hörbuchtipp

Tino Hanekamp

So was von da

Mit „So was von da“ hat Clubbesitzer und Musikjournalist Tino Hanekamp einen rotzfrechen, temporeichen Roman aus dem Hamburger Kietz geschrieben. Und wer könnte diesen besser lesen als Florian von Manteuffel, dessen rauchige Stimme das verkaterte Lebensgefühl des Helden Oskar Wrobel perfekt wiedergibt. Hanekamps lässig dahin geschlenzte Sätze werden so zum absoluten Vergnügen, wenn Wrobel beobachtet, wie sein Leben ganz allmählich den Bach herunter geht und sein Schuldenberg stetig weiterwächst. Köstlich!

Gesellschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.