Hörbuchtipp

Martin Walser

Ein fliehendes Pferd

„Ein fliehendes Pferd“ ist wohl Martin Walsers erfolgreichstes und spektakulärstes Werk! Darin lässt Walser zwei sehr gegensätzliche Männerfiguren aufeinander treffen: Da ist Helmut Halm, ein biederer Studienrat aus Stuttgart, der ein unscheinbares Leben führt und unter dem Druck der Leistungsgesellschaft zu zerbrechen droht und da ist der tollkühne Journalist Klaus Buch, der von Halm als Konkurrent betrachtet wird. Während eines Urlaubs treffen die ehemaligen Studienkollegen nach 23 Jahren wieder aufeinander und die Eskalation der Situation lässt nicht lange auf sich warten. Meisterhaft!

Gesellschaftskritik & Satire
Gesellschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.