Hörbuchtipp

Wilhelm Busch

Max und Moritz

Wie verheißungsvoll klingt Freunden frecher Lausbubengeschichten schon allein das Vorwort der wohl erfolgreichsten deutschen Verssatire: „Ach, was muss man oft von bösen/ Kindern hören oder lesen!/ Wie zum Beispiel hier von diesen,/ welche Max und Moritz hießen.“ Und welche Streiche diese zwei dreist grinsenden Kerle auch treiben: „Menschen necken, Tiere quälen/ Äpfel, Birnen, Zwetschgen stehlen…“ – vor nichts machen Max und Moritz halt. Ein zeitlos-schelmisches Hörbuchvergnügen für Junge und Junggebliebene.

Kinderbuch-Klassiker
Gesellschaftskritik & Satire
Kinder
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Es war einmal, im Reich der Märchen…

Märchen gehören in jedes Kinderzimmer: Sie eignen sich nicht nur hervorragend als Gute-Nacht-Lektüre, sondern vermitteln auch wichtige Werte und Lebenserfahrungen.

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.