Hörbuchtipp

Heiner Geißler

Sapere aude! Warum wir eine neue Aufklärung brauchen

Heiner Geißler liest sein Buch „Sapere aude!: Warum wir eine neue Aufklärung brauchen“, in dem er - ganz in der Tradition des Aufklärers Immanuel Kant - dazu aufruft, den eigenen Verstand zu gebrauchen und Entscheidungen selbst zu treffen. Geißler war als Vermittler im Streit um das Projekt Stuttgart 21 einberufen worden und hier offenbarte sich ihm die tiefe Kluft zwischen Bürgern und Politik. Für ihn ist klar: Die Demokratie steckt in einer tiefen Krise und wir brauchen neue Antworten auf neue Fragen.

Gesellschaftskritik & Satire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.